SMV und Tutoren

SMV

Die Schülermitverantwortung besteht aus den drei Schülersprechern, die jährlich von den Klassen bzw. allen Schülerinnen und Schülern neu gewählt werden; sie spielt eine wichtige Rolle im Schulleben, da sie eine Mittlerfunktion zwischen Schülerschaft und Lehrerkollegium bzw. Schulleitung hat. Daneben organisiert sie zahlreiche Aktivitäten wie Weihnachtsbasar und Teile des Schulfestes.

SMV-Foto

Die Schülermitverantwortung (kurz SMV) besteht im Schuljahr 2016/17 aus

  • 1 Schülersprecherin: Beatriz Lima, Q11 (obere Reihe 3. v. l.)
  • 2. Schülersprecher: Korbinian Hartmann, Q11 (untere Reihe 1. v. l.)
  • 3. Schülersprecher: Nicolas Doerk, Q11 (obere Reihe 4. v. l.)
  • 4. Schülersprecherin: Lena Pointner, 10A (obere Reihe 1. v. l.)

und der erweiterten SMV. Diese besteht aus

  • Rebecca Kania, Q11 (obere Reihe 2. v. l.)
  • Amelie Bauer, Q11 (untere Reihe 4. v. l.)
  • Maria-Laura Bauer, 10A (untere Reihe 3. v. l.)
  • Nina Theil, 10A (untere Reihe 2. v. l.)

 

Die Schülersprecher sind immer dienstags und donnerstags in der ersten Pause im SMV-Zimmer B507 anzutreffen.

Tutoren

Um den Fünftklässlern den Einstieg ins Gymnasium zu erleichtern, werden sie von Tutorenteams betreut. Diese älteren Schüler möchten in erster Linie Ansprechpartner bei Problemen sein, daneben organisieren sie Aktivitäten wie Klassenpartys, Kinobesuche und ähnliche Veranstaltungen.

Die Tutorensprecher im Schuljahr 2016/17 sind

  • Michelle Novotny, Q11
  • Leonardo Del Toro, Q11
  • Simon Del Toro, Q11
  • Dávid Vadász, Q12