Aktuelle allgemeine Informationen

Landkreisbibliothek weiterhin geöffnet

BIBLIOTHEKEN DÜRFEN WEITERHIN INZIDENZUNABHÄNGIG GEÖFFNET BLEIBEN!

Die Landkreisbibliothek darf momentan (Stand November 2021)  wieder wie gewohnt benutzt werden, d.h. es ist auch ein längerer Aufenthalt zum
Lesen, Arbeiten und Recherchieren möglich. Dabei gilt sowohl im Raum als auch an den Tischen weiterhin FFP2-Maskenpflicht.

Seit 24.11.21 gilt die 15. Bayerische Infektionsschutzverordnung, das bedeutet, dass auch die LK-Bibliothek die 2G-Regel verpflichtend anwenden muss:

alle Besucher/Benutzer*innen, die älter als 12 Jahre + 3 Monate sind, müssen vor Einlass in die Bibliothek einen            Impf- oder Genesenen-Nachweis vorzeigen.

Kinder bis zu 12 Jahren + 3 Monaten dürfen die Bibliothek uneingeschränkt nutzen, sie gelten als getestet und sind von der Nachweispflicht befreit (also auch alle Schüler*innen der 5. Jahrgangsstufe im AFG)

Auch im übrigen Schulgebäude gilt auf den Gängen weiterhin FFP2-Maskenpflicht.

Die Grundlagen für dieses Vorgehen gehen aus folgenden Vorgaben hervor:
15. BayIfSMV, Nr. 816 vom 23.11.21

Wir freuen uns auf unsere Benutzer/innen.

Schülertraining und Brockhaus-Lexikon für Bibliotheksbenutzer ab sofort frei zugänglich! (Kopie)

Die Landkreisbibliothek unterstützt Schülerinnen und Schüler (mit Bibliotheksausweis) nun dauerhaft mit umfangreichem Digital-Angebot von Brockhaus!

Ab sofort in der Landkreisbibliothek:

Die Landkreisbibliothek im AFG bietet die in den letzten Sommerferien schon erprobte und sehr gut frequentierte Online-Lernhilfe Schülertraining  der Firma BROCKHAUS nun für alle Bibliothekskunden – kostenfrei – fest an.

Mit dem Angebot können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt Lernlücken schließen, die während der Schulschließungen in den letzten Monaten entstanden sind. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können sie jederzeit von zu Hause aus auf das Angebot zugreifen und so ihr Lerntempo selbst bestimmen.

Neben dem Schülertraining haben Schüler/innen mit Bibliotheksausweis ab sofort auch Zugang zur großen Brockhaus-Online-Enzyklopädie, zum vollständigen Kinder- und zum Jugendlexikon und auch zu dem interessanten Online-Kurs "Sicher im WEB für Jugendliche"

Wie kommt man nun zu den angebotenen Inhalten?:
Einfach auf den folgenden Link klicken und der Online-Katalog der LKB öffnet sich.
Online-Katalog mit Brockhaus-Button
Von dort gelangt man über Klick auf den Button "ONLINE-Brockhaus für unsere Leser" zum Anmeldefenster.

Dort müsste das Feld "Institution" schon mit "Landkreisbibliothek Erding" belegt sein. Ins Feld "Benutzername" die auf der Rückseite des Bibliotheksausweises befindliche Ausweisnummer (beginnt mit 70 und ist 8-stellig) eintragen und als Passwort das Geburtsdatum des Ausweisbesitzers angeben (in der Form: TT.MM.JJJJ). Schon kann man alle Inhalte nutzen!

Schüler/innen die bereits einen Bibliotheksausweis besitzen, können sofort auf das neue Online-Angebot zugreifen. Schüler/innen oder auch Eltern, die einen Ausweis erwerben möchten (Kosten: einmalig 5,-- Euro, keine Jahresgebühr), können das jederzeit tun.

Je nach Lage der aktuellen Corona-Bestimmungen können die Schülereltern oder ihre Kinder, Ausweise direkt in der Bibliothek erwerben (Kosten einmalig 5,-- Euro, keine weiteren Kosten) oder nach Mitteilung der Daten via E-Mail (bibliothek@lra-ed.de) oder Telefon (08122-9776-8026), die Ausweise an der Eingangstür abholen und dort bezahlen. Evtl. ist auch eine Überweisung des Betrages an die Kreiskasse möglich.