Schüleraustausch mit Frankreich

Schüleraustausch mit Obernai

Jährlich findet für Schüler der zehnten Jahrgangsstufe ein einwöchiger Schüleraustausch mit dem Lycée d'Enseignement Général Freppel in der elsässischen Kleinstadt Obernai statt. Während der Besuch der Franzosen in Erding üblicherweise im Oktober stattfindet, besuchen die Erdinger Schüler unsere Partnerschule im darauffolgenden Frühjahr. Obernai liegt etwa 40 km südwestlich von Straßburg, also knapp 500 km von Erding entfernt. Die Schüler wohnen bei den Familien ihrer Austauschpartner, die ihnen zuvor aufgrund ihrer in der Fremdsprache verfassten Bewerbungsschreiben zugeteilt wurden. Auf dem Programm stehen Ausflüge nach Straßburg und Colmar, sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen, die einn abwechslungsreichen Aufenthalt versprechen. Das Programm entwirft üblicherweise die gastgebende Schule und gestaltet sich jedes Schuljahr unterschiedlich.

Während der beiden Wochen, die die Teilnehmer mit ihren Austauschpartnern verbringen, haben sie nicht nur Gelegenheit, ihre französischen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu erweitern, sondern auch Einblicke in die Lebensweise ihrer Gastgeber und in die Kultur des Landes zu gewinnen.

Der Schüleraustausch mit dem Lycée d'Enseignement Général Freppel erfreut sich daher großer Beliebtheit, wie an den Rückmeldungen der Schüler/-innen abzulesen ist:

"C'était une semaine avec beaucoup de nouvelles expériences. On a appris de nouvelles choses et on a beaucoup rigolé."

"On est fier parce qu'on vient dans une famille étrangère dans un pays étranger et que tout est organisé sans parents."

"C'était super de rencontrer une nouvelle culture."

"Nous nous sommes bien amusés ensemble!"

"Obernai, c'est une ville qui est très jolie."