Ausstellungen u.a.

30 Jahre Mauerfall - Buchausstellung und Hörstation

Noch bis zum 29. November 2019 kann man die umfangreiche Ausstellung der Bibliothek
zum Mauerfall am 9.11.89 und der darauf folgenden Entwicklung vor allem in den Neuen Bundesländern besichtigen. Die dort ausgestellten Werke (s.a. Fotos unter diesem Text) können gerne auch ausgeliehen werden.

Auch eine Hörstation, an der zwei CDs zum Thema angehört werden können, wurde im Foyer der Bibliothek eingerichtet. Die Inhalte dieser CDs sind:
Interviews, die Schüler/innen der Klasse 10A mit "Zeitzeugen" aus der Schulfamilie des AFG geführt haben (Schülereltern und auch StDin Frau Pfeiffer-Schneider sprechen über ihre Erfahrungen).
Auf der zweiten CD ("Die Mauer – die größte Wandzeitung der Welt") liest, singt, flüstert und schreit der politische Kabarettist Wolfgang Neuss eindrucksvoll alle jemals auf der Mauer in West-Berlin aufgekritzelten Sprüche und Aussagen in loser Aneinanderreihung vor.

Peter Handke, Nobelpreis für Literatur 2019

Fotos zur Ausstellung unter diesem Text!

In einer großen Ausstellung können alle Titel, die in unserer Bibliothek von Peter Handke vorhanden sind (immerhin 26 Stück) besichtigt, gelesen und natürlich auch ausgeliehen werden.

Also keine Scheu vor "hoher" Literatur, die wundervolle Sprache Handkes ist es auf jeden Fall wert, einmal in sein Werk einzutauchen.

Große Buchausstellung zum 90. Geburtstag von Anne Frank

Graphic Novel zum Tagebuch

Anläßlich des 90. Geburtstages der Namensgeberin unserer Schule und im Rahmen der Anne-Frank-Aktionswoche stellt die Schul- und Landkreisbibliothek im Anne-Frank-Gymnasium mehr als 40 Medien (Bücher, Filme, Zeitschriften) von und über Anne Frank aus. Darunter sind viele neu erschienene Titel (u.a. auch eine schöne Graphic Novel), aber auch das maschinenschriftlich vorliegende Libretto von Marian Ignacy Danowski (einem polnischstämmigen Bürgerrechtler aus Zürich) zu einer Oper über Anne Frank.

Die Titel sind sowohl in einer Vitrine im Foyer der Bibliothek, als auch in einem extra Regal in der Bibliothek anzuschauen und auch einsehbar.
Eine Stellwand neben der Vitrine ergänzt die Ausstellung mit diversen Zeitungsartikeln, die zum 90. Geburtstag erschienen sind.

Die Ausstellung kann - unabhängig von der Aktionswoche - bis zum Ende des Schuljahres besucht werden.

Eine ganze Reihe Fotos der Exopante finden Sie gleich unter diesem Text.

Ausstellung zum Tod des Erdinger Künstlers Rudolf L. Reiter

Fotos aus dem opulenten Band hier unter diesem Text

Anlässlich des überraschenden Todes des überregional bekannten Künstlers Rudolf L. Reiter († 26.6.2019) stellt die Bibliothek in ihren Räumen den 400-seitigen Prachtband "Die Wunden meiner Seele" aus. Darin sind Reiters Bilder, Skulpturen und Aktionen aus den Jahren 1969 – 2010 dokumentiert.

Ausstellung 70 JAHRE GRUNDGESETZ - Ausstellung ist beendet!

Fotos der Ausstellung unter diesem Text

"Heute am 23. Mai 1949, beginnt ein neuer Abschnitt in der wechselvollen Geschichte unseres Vokes. Heute wird nach der Unterzeichnung und Verkündung des Grundgesetzes die Bundesrepublik Deutschland in die Geschichte einreten."
Konrad Adenauer am 23. Mai 1949

Zum siebzigsten Jahrestag der Unterzeichnung und des Inkraftretens einer der fortschrittlichsten Verfassungen, die bis heute unsere Gesellschaft zusammenhält, hat die Landkreisbibliothek, in Absprache mit der Fachschaft Sozialkunde, eine Ausstellung konzipiert. Diese ist noch bis zum Ende der Pfingstferien (24.6.2019) in den Vitrinen im Foyer der Bibliothek zu besichtigen. Dort ausgestellte Zeitungsartikel und Aufsätze, sowie eine Ausgabe der Zeitschrift "SchwarzRotGold" (Hrsg.: Bundesregierung) zum GG, die gerne mitgenommen werden kann, runden die Ausstellung ab.

Ab 23.5.2019 (also dem 70. Jahrestag der Unterzeichnung des GGs) liegen 50 Sonderausgaben des Grundgesetzes (und inkludiert auch die Bayerische Verfassung) zum kostenlosen Mitnehmen bei der Ausstellung aus.

In der Bibliothek ist noch ein schön und interessant gestaltetes Heft "Das Grundgesetz als Magazin" (siehe Foto rechts), das wie eine Zeitschrift in DIN-A-4 herausgegeben wurde, einsehbar.

Ausstellung 150 JAHRE DEUTSCHER ALPENVEREIN - Ausstellung ist beendet!

Fotos der Ausstellung unter diesem Text

Zum Jubiläum "150 Jahre Deutscher Alpen Verein" (er wurde im Mai 1869 gegründet) ist in der Landkreisbibliothek Erding in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Geographie des Anne-Frank-Gymnasiums eine umfangreiche Ausstellung zu besichtigen.

Es sind mehr als 20 Medien (hauptsächllich Bücher, aber auch Karten und zwei Filme) sowie einige vom Erdinger Alpenkranzl (der Erdinger Zweigstelle des DAV) zur Verfügung gestellte Materialien (z.B. ein alter Kompass, alte Skistecken u.a.m.) ausgelegt.
Unter den Exponaten befinden sich auch eine Original-Gletscherbrille des leider schon verstorbenen Tourengehers Franz Mayr und ein schöner Band der Zeitschrift des DAV von 1886.
Info-Material des DAV und des Erdinger Alpenkranzls kann mitgenommen werden.

Die Ausstellung ist vom 15. Mai - 7. Juni 2019 zu den Bibliotheks-Öffnungszeiten in den Räumen der Landkreisbibliothek (B504) zu besichtigen.

Zurück