Vorlesewettbewerb 2019/20

Vorlesewettbewerb 2019/20

Harry Potter saust durch die Lüfte, Vampirschwestern tummeln sich, aber auch ein Fußballroboter macht das Spielfeld unsicher… es war wieder so weit. Zum Ende des Kalenderjahres 2019 standen auch in diesem Schuljahr am Anne-Frank-Gymnasium Erding die Klassenentscheide und der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs für die 6. Klassen des Deutschen Buchhandels auf dem Programm. Am 10. Dezember 2019 fand schließlich der diesjährige schulinterne Vorlesewettbewerb in der Bibliothek statt. Die Klassensiegerinnen, in diesem Jahr traten nur Mädchen an, lasen dabei der Jury, bestehend aus der Schulleiterin Fr. Wenzl, Hr. Eberhard, Fr. Landersdorfer, Fr. Jakob-Winner und zwei Schülern aus der 10. Klasse, je einen Ausschnitt aus einem selbst gewählten Text und je einen Abschnitt aus „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke vor. Es war, wie jedes Jahr, eine sehr knappe Entscheidung, da alle Schülerinnen ihr Bestes gaben und mitreißend und stimmungsvoll vortrugen. Zur Schulsiegerin wurde schließlich Theresa Appelt gekürt, die aus Michael Peinkofers „Twyns: Die magischen Zwillinge“ vorlas. Sie wird das Anne-Frank-Gymnasium beim Kreisentscheid im Landratsamt im kommenden Kalenderjahr vertreten. Wir wünschen viel Erfolg!

Astrid Jakob-Winner

Zurück