Mathematikwettbewerb „Känguru“

15.03.2018

Mitzubringen sind ein blauer oder schwarzer Kuli oder Füller, Geodreieck, Bleistift, Schmierpapier und Lineal. Ein Taschenrechner ist nicht zugelassen.

Der Multiple-Choice-Wettbewerb findet in vielen Ländern (nicht nur in Europa) an diesem Tag statt. Die Aufgaben sind zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen und sollen die Freude an der Mathematik wecken. Der Schwierigkeitsgrad richtete sich nach der Jahrgangsstufe.

Ausführliche Informationen dazu unter mathe-kaenguru.de.

Aufgaben früherer Jahre sind zu finden unter schuelerlexikon.de.

Zurück