Rechte / Pflichten

Meine Rechte und Pflichten als Schulsanitäter

Als Schulsanitäter/in habe ich:

  • das Recht,  Erste Hilfe zu leisten.
  • die Pflicht,   Erste Hilfe zu leisten.
  • das Recht,  Lehrkräfte auf etwaige Unfallgefahren aufmerksam zu machen und zusammen die Unfallverhütungs-Vorschriften umzusetzen.
  • die Pflicht,   sich als Vorbild für Unfallverhütung zu verhalten.
  • das Recht,  sich als Schulsanitäter kenntlich zu machen.
  • die Pflicht,   Vorfälle und Hilfeleistungen im Sinne der Ersten Hilfe so schnell wie möglich zu melden.
  • das Recht,  Dienste im Sinne des Schulsanitätsdienstes bei Schulveranstaltungen – wenn notwendig – zu leisten
  • die Pflicht,   sich an die geltende Schulordnung zu halten.
  • das Recht,  sich während der Pausen im Arztzimmer aufzuhalten, sofern er/sie zum Dienst eingeteilt ist.
  •  die Pflicht,   keine Eigeninitiative bei außerschulischen Veranstaltungen im Namen des Anne-Frank-Gymnasiums ohne Rücksprache durchzuführen.
  • das Recht,  sich „Schulsanitäter/in“ zu nennen, sofern er/sie die Voraussetzungen für dieses Amt erfüllt.
  • die Pflicht,   sich regelmäßig fortzubilden, um seine „Erste Hilfe-Kenntnisse“ aufzufrischen.
  • das Recht,  bei Wahlen im SSD mitzuwirken.
  • die Pflicht,   sich im SSD kameradschaftlich zu verhalten.

Zurück