Nachwuchs

Nachwuchs

Um den Schulsanitätsdienst zu erhalten, benötigen wir regelmäßig "frisches Blut " - also junge Schulsanitäter.

Seit dem Schuljahr 2005/2006 bieten wir für die Schüler der 5. bis 6. Klasse eine Ausbildung zum Juniorschulsanitäter an, um die Schüler an den Schulsanitätsdienst heranzuführen. Ab der 7. Jahrgangsstufe ist es möglich, an einem "Erster-Hilfe-Kurs" teilzunehmen.

 

Die Ausbildung beinhaltet:

  • Juniorschulsanitäter - Teil 1 (Fünfte Klasse): 4 Unterrichtsstunden

  • Juniorschulsanitäter - Teil 2 (Sechste Klasse): 4 Unterrichtsstunden

  • Erste-Hilfe-Kurs (ab 7. Jahrgangsstufe): 16 Stunden

  • Einführung in den Schulsanitätsdienst: 2 Unterrichtsstunden

 

Voraussetzungen für den "Erste-Hilfe-Kurs":

  • Mindestens in der siebten Klasse

  • Interesse an der Arbeit des SSD

  • Bereitschaft mindestens ein Jahr im Team zu arbeiten und sich weiter zu bilden

  • Soziales Engagment

 

Wer bei uns mitmachen will, muss nur eine Voraussetzung erfüllen: Er oder sie muss im Anne-Frank-Gymnasium zur Schule gehen. Eine Erste-Hilfe-Ausbildung wäre zwar von Vorteil, ist jedoch nicht unbedingt von Anfang an erforderlich. Wer neugierig geworden ist soll sich an Herrn Steinhofer oder Frau Teuchner wenden, um sich noch genauer zu informieren.

Zurück