Schüleraustausch mit Polen

Austausch mit Krakau

Sseit 2004 gibt es jährlich für 20 interessierte Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, an dem Austauschprogramm mit Krakau teilzunehmen. Die Universitätsstadt Krakau ist mit ihren rund 750.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landes und das eigentliche kulturelle Zentrum. Zu Beginn der 7. Klasse werden die Auschtauschpartner mit Hilfe von Steckbriefen zugeteilt. Der Kontakt läuft zunächst mittels Email und Brief auf Deutsch, denn an unserer Partnerschule lernen alle Schülerinnen und Schüler neben Englisch auch Deutsch. Zu Beginn der 8. Klasse sind dann die polnischen Schülerinnen und Schüler eine Woche lang in Erding zu Gast. Sie wohnen bei ihren Austauschpartnern, nehmen am Unterricht am AFG teil und lernen Erding und Bayern bei einigen gemeinsamen Unternehmungen kennen. In der Woche vor Pfingsten findet der Gegenbesuch in Krakau statt. Die Schülerinnen und Schüler sind bei ihren polnischen Gastfamilien untergebracht, lernen eine neue Kultur kennen, erleben hautnah eine andere Lebensweise und bauen Berührungsängste sowie mögliche Vorurteile ab. Sie nehmen am Unterricht teil, besichtigen einige der vielen bekannten Sehenswürdigkeiten Krakaus und verbringen ihre Freizeit mit ihren polnischen Austauschpartnern. Die bei diesem Austausch neu geknüpften Kontakte bleiben nicht nur in unvergesllicher Erinnerung sondern führen bei einigen zu jahrelanger Freundschaft.