Bezirksfinale Tanz

Tolle Erfolge beim Bezirksfinale Tanz

Am 22. März 2018 trafen sich knapp 400 Tänzerinnen und Tänzer aus ganz Oberbayern beim Bezirksfinale Tanz, das dieses Jahr vom Gymnasium Kirchseeon ausgerichtet wurde. 30 Mannschaften in verchiedenen Altersklassen und Bereichen hatten sich zu diesem Schulwettkampf angemeldet. Vier davon kamen vom Anne-Frank-Gymansium und fieberten nun dem Wettbewerb entgegen. Nach dem Einzug aller Teams eröffneten die jüngsten Teilnehmer das Bezirksfinale. Die Tanzgruppe des AFG der Altersklasse 3 (5. und 6. Klasse) zeigte eine abwechslungsreiche Choreographie aus den Bereichen Modern-/Jazz-Dance und Hip-Hop zu dem Song "Just give me a reason" von Pink und belegte damit im Finale den 4. Platz. Sehr stark besetzt war die Altersklasse 2 (5.-9. Klasse) im Bereich Künstlerischer Tanz. Die Hip-Hopper des AFG schafften es trotz einer flotten Darbietung leider nicht ins Finale und belgten gute Mittelplätze. Die Rock'n'Roll-Gruppe aus den 6.-8. Klassen bestachen hingegen mit einer schwungvollen Interpretation des Liedes "Girl-friend" von Avril Lavigne und gewannen das Finale. Somit dürfen sie am 30. April 2018 den Bezirk Oberbayern beim bayerischen Landes-finale Tanz in Geiselhöring vertreten. Mit großer Spannung wurde der Wettkampf der Alterklasse 1, der ältesten Schülerinnen und Schüler, erwartet.  Die Rock'n'Roller des AFG zeigten eine einfallsreiche Choreographie und überzeugten durch eine saubere technische Ausführung, die nur einer zu übertreffen wusste: der Vorjahressieger aus Schrobenhausen. Diesem mussten sich die Schülerinen letzt-endlich knapp geschlagen geben, sie belegten den 2. Platz.

Alle Teilnehmer kamen beschwingt und gut gelaunt von dem Schulwettkampf zurück. Sie freuen sich schon jetzt daruf, ihr Können am Freitag, den 20. April 2018, um 19 Uhr beim Tanzfestival der beiden Erdinger Gymnasien dem heimischen Publikum präsentieren zu dürfen.

Zurück