Frankreichaustausch

Schüler aus Obernai besuchen Erding

Mitte Oktober fand zum 49. Mal der erste Teil des Schüleraustauschs zwischen dem Anne-Frank-Gymnasium Erding und dem Lycée Freppel in Obernai (Elsass) statt. Dabei verbrachten 14 französische Schüler und Schülerinnen eine Woche bei ihren Austauschpartnern in Erding und erhielten somit Einblick in das Alltagsleben deutscher Familien. Zudem standen Besichtigungen der großen Kreisstadt sowie von Regensburg und München auf dem Programm. Beim Besuch des Museums Erding nahmen die französischen Gäste an der Präsentation des französischsprachigen Museumsführer teil, den das P-Seminar Französisch des AFG für das Museum Erding erarbeitet hat. Somit konnten die Schülerinnen und Schüler aus Obernai in ihrer Muttersprache Einblicke in die Geschichte Erdings erhalten und das Museum intensiv erleben. Nach einer ereignisreichen Woche mit Ausflügen und Schulbesuch am AFG folgte der tränenreiche Abschied, der sich nur mittels des Ausblicks auf den Gegenbesuch im März abmildern ließ. Nun gilt es, die Zeit bis dahin mit Hilfe von Email und Facebook zu überbrücken.

 

StR Martin Wildgruber, Austauschkoordinator

Zurück