Auszeichnung

AFG erneut als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

Die Stärkung der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist in den letzten Jahren ein wichtiges Anliegen von Wirtschaft und Politik geworden. Fehlende Fachkräfte in den naturwissenschaftlich-technologischen Berufen werden sogar mit einer Gefährdung des Wirtschaftsstandorts Deutschland in Verbindung gebracht. Mit der bundesweiten Initiative „MINT Zukunft schaffen“ versuchen die Partner aus Wirtschaft und Politik, Anreize zu setzen und junge Menschen für eine Ausbildung in diesem Bereich zu motivieren.

(c) Hans Katzenbogner

Am 20.10.2016 wurde unsere Schule nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Schulleiterin Frau Wenzl nahm die Auszeichnung zusammen mit unserem Schülervertreter Moritz Neupärtl sowie Frau Freudl als MINT-Beauftragte von Herrn Herbert Püls (Ministerium für Bildung und Kultus Bayern), Judith Herrmann (Koordinatorin MINT-freundliche Schule Bayern), Thomas Sattelberger (Vorsitzender MINT Zukunft schaffen) feierlich entgegen.

Damit erfährt unser besonderes Engagement und unser breites Bildungsangebot im Bereich der MINT-Fächer eine besondere Würdigung. Für die Auszeichnung waren folgende Kriterien entscheidend:

  • MINT-Schwerpunktbildung ist fester Bestandteil des Schulprofils
  • naturwissenschaftliche Zusatzangebote
  • regelmäßige Teilnahme an MINT-Wettbewerben
  • Kooperation mit Eltern und Firmen im Bereich der Naturwissenschaften
  • vertiefte Unterstützung der Schüler bei Berufswahlorientierung
  • Einbeziehung von Hochschulen, Museen und anderen außerschulischen Partner für die Unterrichtsgestaltung
  • intensive Teilnahme von Lehrkräften an MINT-bezogenen Fortbildungen
  • gute Ausstattung der Fachräume
  • Kooperation mit anderen Schulen

Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers, Dr. Ludwig Spaenle sowie der Kultusministerkonferenz KMK. Näheres zur bundesweiten Initiative unter http://www.mintzukunftschaffen.de