Grundwissen Latein

Vorneweg ist festzustellen, dass es im Fach Latein - wie in allen Sprachen - nicht möglich ist, einen so präzisen Grundwissenskatalog aufzustellen, wie das beispielsweise in Sachfächern denkbar ist. Die Bestandteile des Faches Latein (Spracharbeit mit Formen- und Satzlehre, Textarbeit mit Leseverstehen, Interpretation und Rezeption, Kenntnisse der antiken Kultur und deren Auswirkung auf unser heutiges Leben) sind dafür nämlich zu eng miteinander verzahnt. Dennoch kann ein Katalog der Grundkenntnisse, die in Jahrgangsstufen 6 mit 11 sukzesssive erlernt werden sollen, hier nachgelesen werden.

Spracherwerbsphase: Jahrgangsstufe 6 mit 8

Einen Überblick über die Stoffe und Inhalte, die die SchülerInnen in der Spracherwerbsphase, erlernen, bietet das detaillierte Inhaltsverzeichnis des für G9 neu eingeführten Lehrbuches Adeamus! Ausgabe C (Oldenbourg Schulbuchverlag München).
Außerdem können der derzeit gültige LehrplanPLUS für G9 auf der Homepage des ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) unter folgenden Adressen eingesehen werden.

Das Lehrbuch Adeamus! bietet nach ca. 5 Lektionen jeweils eine Zusammenfassung der erarbeiteten Inhalte und Kompetenzen (Grundwissen/Wissen und Vertiefen/Methoden/Üben und Vertiefen/Lesen und Vertiefen) z.B. im Band 1 für die Lektionen 1 bis 5 auf den Seiten 32 bis 37.

 

Lektürephase: Jahrgangsstufe 9 mit 12:

Einen Überblick über die Autoren und Werke, die in den einzelnen Jahrgansstufen gelesen werden, bieten die derzeit gültigen Lehrpläne für das Fach Latein am Gymnasium als zweite Fremdsprache auf der Homepage des ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) unter folgenden Adressen.
Das Grundwissen, das die SchülerInnen in den einzelnen Jahrgangsstufen erwerben, ist dort auch für diese Jahrgangsstufen in dem blau unterlegten Kasten zusammengefasst.
Grundsätzlich werden in der Lektürephase die Wahl- bzw. Gewichtungsmöglichkeiten, die eine individuell auf den Kenntnisstand der SchülerInnen abgestimmte Stoffverteilung ermöglichen, innerhalb der einzelnen Blöcke (gekennzeichnet durch und/oder, oder, fakultativ, z.B.) von der jeweiligen Lehrkraft beachtet.

  • Jahrgangsstufe 9:

    Lehrplan Jahrgangsstufe 9
    (Erwerb gesicherter Lateinkenntnisse = "Kleines Latinum"  bzw. Erwerb des Latinums durch eine schulinterne Feststellungsprüfung)
    Die Fachschaft Latein empfiehlt ab dieser Jahrgangsstufe in Absprache mit der unterrichtenden Lehrkraft ein genehmigtes zweisprachiges Lexikon (lat.-dt.) anzuschaffen.

  • Jahrgangsstufe 10:

    Ab dieser Jahrgangsstufe ist als Hilfsmittel in den Schulaufgaben ein genehmigtes zweisprachiges Lexikon (lat.-dt.) erlaubt.
    Lehrplan Jahrgangsstufe 10
    (Erwerb des Latinums)

  • Qualifikationsphase Q 11 und Q 12

    Vertiefung der Grundkenntnisse und Kompetenzen durch die themenbezogene Lektüre ausgewählter Autoren.

    Lehrplan Jahrgangsstufe 11/ 12