Internationale Kontakte

Das Anne-Frank-Gymnasium pflegt seit vielen Jahren Kontakte zu Schulen in verschiedenen Ländern Europas sowie in den USA und in Israel. Die meisten dieser Kontakte sind in Schüleraustausch-programmen organisiert. So gibt es an der Schule einen Schüler-austausch mit Frankreich, einen Italienaustausch, einen interkulturellen Austausch mit Polen und ein Austauschprogramm mit Charlemont, USA. Durch das Förderprogramm der europäischen Union Erasmus+ entstanden Partnerschaften mit Schulen in Finnland und Frankreich. Auch mit der International School for Holocaust Studies Yad Vashem, Jerusalem, unterhält das AFG eine Partnerschaft. Ferner pflegt die Schule internationale Kontakte im Rahmen ihrer sozialen Partnerprojekte BAOBAB - Soziale Arbeit e.V. (Projekthilfe für Menschen mit Behinde-rung in Madagaskar) sowie Mammadù Germany e.V. (Schulische Ausbil-dung von Kindern aus einem Armenviertel von Windhoek, Namibia).