Umweltschule in Europa- Internationale Agenda 21- Schule

Nach der letztjährigen Prämierung des Anne-Frank-Gymnasiums durch den bayerischen Jagdverband mit einem Umweltpreis, dürfen wir uns dieses Schuljahr 2017/18 über eine weitere Auszeichnung im Bereich der Umwelterziehung freuen. Nun tragen wir auch den Titel "Umweltschule in Europa- Internationale Agenda-21 Schule". Im Rahmen einer gelungenen festlichen Veranstaltung, die am 10.11.17 vom LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.) im Korbinian-Aigner-Gymnasium organisiert wurde, hob die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf die Arbeit mehrerer bayerischer Gymnasien hervor. Das Anne-Frank-Gymnasium konnte vor allem mit seiner Schulgarten-AG und einem im letzten Schuljahr gestarteten Projekt "Von der Mülltrennung zur Müllvermeidung" überzeugen.

 

Pressemitteilung

Die stolzen Preisträger:

Von rechts: Frau Umweltministerin Ulrike Scharf mit der Schulleiterin OStDin Wenzl und den betreuenden Lehrkräften Frau Dr. Heilmaier und Frau Hauf