Cambridge Certificate in Advanced English

Überflieger in Englisch

Das Cambridge Institut ist seit vielen Jahren Garant für weltweit vergleichbare und anerkannte Tests von Englisch als Fremdsprache auf verschiedenen Niveaustufen. Das Certificate in Advanced English (CAE) ist eine Prüfung auf dem Niveau C1, bei der das sprachliche Anspruchsniveau recht hoch liegt – über dem des Abiturs. Daher wird der Test, der an zwei Terminen sowohl mündliche als auch schriftliche Kompetenzen prüft, nur Schüler/innen der Oberstufe mit überdurchschnittlichen Leistungen in Englisch empfohlen. Das Zertifikat weist nach, dass der Kandidat/die Kandidatin über die erforderlichen Englischkenntnisse für ein akademisches und professionelles Umfeld verfügt. Es ist lebenslang gültig und dient als Sprachnachweis für ein Studium an vielen internationalen Universitäten und macht sich natürlich in jeder Bewerbung gut. Am AFG bereitet ein Wahlkurs die Kandidat/innen auf die besonderen Prüfungsformate vor.

Eine rekordverdächtige Anzahl von 19 Schüler/innen hat sich am AFG dieses Jahr für die Prüfung angemeldet. Zwei Schülerinnen konnten sie im März nicht antreten und werden sie zum Nachtermin im August ablegen. Die verbleibenden 17 Schüler/innen haben erfreulicherweise alle die Prüfung bestanden. Marla Emele, Magdalena Dichtl, Axel Lemke und Daniel Tchoudovski können sich über hervorragende Ergebnisse freuen: ihre Leistungen gingen über das geforderte Niveau hinaus, so dass ihnen das höchste im europäischen Referenzrahmen erreichbare Sprachniveau C2 attestiert werden konnte.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Prüflinge!

Christine Damoser

Hervorragende Leistungen in Englisch

Im Schuljahr 2020/21 haben 13 SchülerInnen unserer Q11 und Q12 erfolgreich die Prüfung zum Cambridge Certificate in Advanced English abgelegt. Nach pandemiebedingten Verzögerungen konnten sie nun endlich ihre Zertifikate in den Händen halten.

CAE ist eine international anerkannte, weltweit durchgeführte Sprachprüfung der Universität Cambridge. Sie dient als Sprachnachweis, der zur Aufnahme eines Studiums an vielen Universitäten in englischsprachigen Ländern benötigt wird und eine wertvolle Zusatzqualifikation für die Bewerbung in internationalen Unternehmen darstellt. An zwei zentral festgelegten Terminen werden die Kompetenzbereiche Speaking, Reading and Use of English, Writing und Listening unter Verwendung authentischen Sprachmaterials geprüft. Da das Niveau mit C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen etwas höher liegt als das im Abitur verlangte, wird die Prüfung vor allem für SchülerInnen der Oberstufe mit überdurchschnittlichen Englischkenntnissen empfohlen. Am AFG bereitet ein Wahlkurs die KandidatInnen auf die Prüfung vor.

Wir freuen uns sehr, dass alle die Prüfung bestanden haben und gratulieren ihnen ganz herzlich!

Christine Damoser

Die erfolgreichen Absolventen mit Schulleiterin Regine Hofmann und der betreuenden Englischlehrerin Christine Damoser