Charlie und die Schokoladenfabrik (2016)

Charlie und die Schokoladenfabrik

Wir spielten dieses Jahr Charlie und die Schokoladenfabrik in einer Adaption des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Roald Dahl.

 

Der exzentrische Süßigkeitenerfinder Willy Wonka (in einer überzeugenden Darbietung gespielt von Lucia Schwarz) lässt fünf Kinder eine kunterbunte und zuckersüße Reise durch seine Fabrik erleben, an deren Ende nur Charlie (Lisa Römer) und ihr Großvater (Antonia Fleischer) übrig bleiben. Nicht zuletzt die bis ins kleinste Detail durchdachte und liebevoll umgesetzte Bühnengestaltung unter der Leitung von Judith Klinger machten die Aufführungen zu einem echten Erlebnis.

 

 

Die Aufführungen fanden am Freitag, den 08. Juli 2016, Samstag, den 09. Juli 2016 und Montag, den 11. Juli 2016 jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des AFG statt. Neu war dieses Jahr eine Aufführung für interessierte Grundschulklassen am 11. Juli vormittags.

 

Zurück