Aktionen und Projekte

Infotag zu Erste-Hilfe-Maßnahmen für die 6. Klassen

Unter versierter Leitung der ausgebildeten SchulsanitäterInnen fanden am 14. und 15.07.2022 nach längerer Corona-Pause wieder die Infotage zu Erste-Hilfe-MAßnahmen für die sechsten Klassen statt. Die Sechstklässler lernten wichtige Schritte wie das Absetzten eines Notrufs, die Lagerung eines Bewusstlosen in stabiler Seitenlage oder die Durchführung der Wiederbelebung. Als Ergänzung zu der Schulung stellten die Malteser Erding einen Rettungswagen bereit, den die Sechsklässler mit großem Interesse besichtigten. Die Neugier am Sanitätsdienst und die Bereitschaft, Erste Hilfe zu leisten, wurden während dieser Tage geweckt. Deshalb gibt es keine Nachwuchssorgen bei der Schulsanitäter-Gruppe!

Erste Hilfe Kurse für alle SchulsanitäterInnen im Schuljahr 2021/22

Bereits zu Beginn des Schuljahres 2020/21 wurde ein Erste-Hilfe-Kurs durch externe Referenten in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst Erding geplant, der jedoch dann am Lockdown kurz vor den Weihnachtsferien 2020 scheiterte. Coronabedingt mussten wir nun leider lange warten, bis im Herbst 2021 endlich mit der Ausbildung neuer Schulsanitäter bzw. der Auffrischung von Erste-Hilfe-Kenntnissen für erfahrene Schulsanitäter begonnen werden konnte. Unter fachkundlicher Leitung durch Frau Elisabeth Lanzinger vom Malteser Hilfsdienst Erding lernen die SchülerInnen Maßnahmen zur Wiederbelebung und zum Gebrauch des Defibrillators sowie die Erstversorgung von Sportverletzungen oder Schürfwunden. Die 90-minütigen Kurse finden etwa alle 3-4 Wochen statt.

Erste-Hilfe Kurs für alle 6. Klassen am 16.10.2019

Die Schulsanitäter gestalteten im Rahmen der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit am Mittwoch, den 16.10.2019, einen Erste-Hilfe-Kurs für alle Schüler der 6. Jahrgangsstufe. An verschiedenen Stationen brachten sie den Schülern bei, wie man verschiedene Verbände und Pflaster bei kleineren Verletzungen anbringt. Sie erklärten ihnen auch, wie man bei ernsteren Situationen einen Notruf tätigt und bewusstlose Personen in die stabile Seitenlage bringt.

Als Ergänzung zum Kurs stellten die Malteser Erding zwei Rettungswagen samt Sanitäter zu Demonstrationszwecken zur Verfügung.

Die Schüler gewannen durch den Kurs einen Einblick in die Arbeit der Schulsanitäter und lernten spielerisch im Notfall richtig zu reagieren.