Schulgarten

Es grünt und blüht im Schulgarten!

 

Jedes Schuljahr begeistern sich Nachwuchsgärtner/-innen aus der fünften, sechsten und siebten Jahrgangsstufe für die Arbeit im Schulgarten unserer Schule. Noch vor dem Winter werden viele Tulpenzwiebel in die Beete gesteckt, sodass der Schulgarten immer schon im zeitigen Frühjahr toll erblüht! Während der Wintermonate arbeiten wir im Schulhaus und haben dabei in den letzten Jahren ein Kräuterrezeptheft oder auch einen immerwährenden Kalender entworfen. Vor Beginn des Sommers werden die Teiche entleert, gereinigt und wieder neu aufgefüllt. Hier fühlen sich Frösche, Libellen und sogar Molche sehr wohl. Im Hochbeet pflanzen wir jedes Jahr Tomaten-, Gurken- und Paprikapflanzen und hoffen auf reichlich Ernte! Außerdem müssen wir unsere Kräuterschnecke gut pflegen, damit Frau Demel für die Schulküche reichlich Kräuter ernten kann.

 

E. Heilmaier (Wahlunterricht Schulgarten)