Qualifikationsphase

Termine der Q11

Donnerstag, 25.01.2018

Q11: Festlegung der Seminararbeitsthemen in den W-Seminaren

23.02.2018–05.03.2018

Q11: Möglichkeit zur Änderung der Kurswahl für 12/1 und 12/2

Freitag, 23.02.2018 (10:00–10:45)

Q11: Zeugnisvergabe zum Ausbildungsabschnitt 11/1

Freitag, 13.07.2018

Q11: Vollversammlung für 11/2

16.07.2018–20.07.2018

Q11: Studienfahrten

23.07.2018–27.07.2018

Q11: Praktikumswoche

Freitag, 27.07.2018

Q11: Zeugnisvergabe zum Ausbildungsabschnitt 11/2

Termine der Q12

Dienstag, 07.11.2017 (13:20)

Q12: Abgabe der Seminararbeiten bei den Seminarleitern

Mittwoch, 29.11.2017 (13:30–15:00)

Q12: 1. Vollversammlung zum Abitur

08.01.2018–09.01.2018

Q12: Präsentation der Seminararbeiten in den W-Seminaren

Freitag, 19.01.2018

Q12: Endgültige Festlegung des dritten (schriftlichen) Abiturfachs

Montag, 22.01.2018

Q12: Einzelbesprechung der Portfolios (Projektteil)

Donnerstag, 01.02.2018 (13:30)

Q12: Zeugnisvergabe zum Ausbildungsabschnitt 12/1

Dienstag, 13.03.2018

Q12: Bekanntgabe der Themenbereiche für das Kolloquium durch den Prüfungsausschuss

13.03.2018–19.03.2018

Q12: Festlegung der Kolloquiumsthemen

Montag, 19.03.2018

Q12: Letztmöglicher Termin zur Änderung der Kolloquiumsfächer für das Abitur

Donnerstag, 26.04.2018 (08:15–13:30)

Q12: 2. Vollversammlung zum Abitur und Besprechung der Gesamtqualifikation

Mittwoch, 02.05.2018

Abitur: Schriftliche Prüfung im Fach Mathematik

Montag, 07.05.2018

Abitur: Schriftliche Prüfung im dritten Prüfungsfach

Freitag, 11.05.2018

Abitur: Schriftliche Prüfung im Fach Deutsch

04.06.2018–08.06.2018

Abitur: Kolloquium (erste Woche)

11.06.2018–15.06.2018

Abitur: Kolloquium (zweite Woche)

Bitte Pläne beachten (Mebis).

Freitag, 15.06.2018 (13:30)

Abitur: Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse

20.06.2018–22.06.2018

Abitur: Mündliche Prüfungen

Donnerstag, 28.06.2018

Entlassung der Abiturienten

Fernbleiben vom Unterricht in der Oberstufe

Falls ein Schüler der Oberstufe aus krankheitsbedingt nicht am Unterricht teilnehmen kann, muss die Schule morgens telefonisch über die Abwesenheit informiert werden. Innerhalb von drei Tagen muss dann eine schriftliche Entschuldigung beigebracht werden (vgl. Hinweise zur Krankmeldung). Findet ein angekündigter großer und kleiner Leistungsnachweisen statt, muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden, das die Prüfungsunfähigkeit bescheinigt. Sollte ein Schüler während des Unterrichts erkranken, kann er sich von den Oberstufenkoordinatoren die Entlassung aus dem Unterricht unterzeichnen lassen. Das entsprechende Formular gibt es hier.