Elternkompetenzdatei

Aufbau einer Elternkompetenzdatei

Wir möchten die Kompetenzen und Kontakte unserer Schülereltern gewinnbringend für unsere Schülerinnen und Schüler im Schulalltag und für Schulveranstaltungen nutzen.

Ziel ist es, dass Lehrkräfte bei Projekten oder bestimmten Themen im Unterricht auf die Kompetenzen und das Wissen entsprechender Eltern zurückgreifen können, um den Unterricht mit der Praxis zu vernetzen und dadurch noch interessanter zu gestalten.

  • Die vielfältigen Kontakte unserer Schülereltern könnten z. B. bei der Findung von Praktikumsplätzen in der 9. bzw. 11. Jahrgangsstufe und bei der Berufsinformation in der 11. Jahrgangsstufe im Rahmen des P-Seminars von Nutzen sein. Externe Partner für unsere P-Seminare in der Oberstufe lassen sich durch die Kontakte der Eltern leichter finden.
  • Weitere Unterstützungsmöglichkeiten ergeben sich für unsere Eltern bei schulischen Veranstaltungen wie Projekttagen (z. B. Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit) oder dem sommerlichen Schulfest (Mithilfe bei Vorbereitung und Umsetzung).
  • Das Auffinden von Sponsoren für Schulprojekte kann gegebenenfalls durch Kontakte mancher Eltern erleichtert werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihren Möglichkeiten die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und die Schule unterstützen könnten.

Sollten Sie Interesse an einer Aufnahme in diese Elternkompetenzdatei haben, freuen wir uns über die Rücksendung des Fragebogens per E-Mail an an Herr StD Brandmeier (E-Mail-Adresse siehe Anmeldebogen). Natürlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Außerdem ist es jederzeit möglich, sich aus der Elternkompetenzdatei wieder löschen zu lassen.

StD Wilhelm Brandmeier