Aktuelle Veranstaltung

Einladung zur 15. Großen Kriminacht gleich nach den Osterferien am 28.4.2017

Krimi "Champagnerblut" von Guido Buettgen

Für die 15. Auflage der Großen Erdinger Kriminacht hat die Bibliothek wieder ein buntes Programm aus Lesungen, (Jugendkrimi + zwei Erwachsenenthriller/krimis), Krimitheater, Live-Musik (Erdinger Seemannschor!), Buffets, Tombolas, etc., pipapo zusammengestellt.

Die mittlerweile schon sehr bekannte Autorin Janet Clark wird sowohl den Auftakt mit ihrer spannenden Krimiserie "Finstermoos" (hat interessanten geschichtlichen Hintergrund) bilden, als auch den Schlusspunkt des Abends mit ihrem nicht minder spannenden Thriller „Black Memory“ setzen.

Der sympathische Krimi-Newcomer Guido Buettgen wird sein fulminantes Debut "Champagnerblut", das am Starnberger See spielt, vorstellen, umrahmt von zwei Lieder-Medleys des Erdinger Seemannschores in Vollbesetzung.

Traditionell kann der geneigte Krimifan bei uns einen hochkarätigen Spannungs-Abend für „kriminelle“ 0 EUR Eintritt genießen. Spenden werden evtl. von Schüler/innen des AFG „erpresst“.

Gleich unter diesem Text finden Sie die offizielle Broschüre mit allen Details zur Kriminacht!

DIe offizielle Broschüre mit allen Details zur Kriminacht findet man hier drunter:

PROGRAMM d. KRIMI-NACHT am 28. April 2017

Bloody-Cover-Wahl 2017 ab sofort möglich!!!

Krimi-Fans und Cover-Ästheten aufgepasst:

Ab sofort (bis spätestens 5.5.17) können Sie wieder hier auf unserer Homepage (ab 6.3.17 dann auch direkt in der Landkreisbibliothek bzw. im Foyer der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums) zur Findung des schönsten Krimi-Covers eines deutschsprachigen Krimis aus dem Vorjahr beitragen.

Bereits zum 16. mal nominierte eine Jury aus Krimi-Autoren in Zusammenarbeit mit der Krimivereinigung DAS SYNDIKAT und krimi-forum.de aus den Neuerscheinungen von deutschsprachigen Krimis des Vorjahres zwölf Finalisten. In insgesamt 10 Kommunen in der Schweiz, Österreich und in Deutschland wird über das originellste, markanteste oder kurzum schönste Cover abgestimmt. Der Landkreis Erding ist dabei wieder als einzige Kommune in Süddeutschland neben Großstädten wie Berlin, Hamburg und Köln vertreten und das schon zum 15. Mal!

Jetzt dürfen Sie über den Sieger entscheiden!

Suchen Sie sich dazu Ihren Favoriten heraus (siehe Link gleich unter diesem Text), tragen Sie Ihre Angaben in das Abstimmungsformular darunter ein (bitte beim Feld Telefon auch Ihre E-Mail-Adresse eintragen) oder senden Sie eine E-Mail an bibliothek@lra-ed.de mit Angabe von Namen, Nummer des Lieblingscovers und Anschrift.

Wer bis zum 28.4.17 seine Stimme abgegeben hat, nimmt automatisch teil an der Verlosung von 5 druckfrischen Krimi-Buchpaketen (je Paket 3 Krimis!), die live während der Großen Kriminacht der Bibliothek am 28. April 2017 von den anwesenden Krimiautor(inn)en in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums durchgeführt wird.

Wir würden uns sehr freuen, wieder einmal die größte Anzahl der abgegebenen Stimmen erreichen zu können und dadurch maßgeblich (und mit mehr Teilnehmern als bspw. in Bibliotheken in Berlin, Hamburg, Zürich und Wien) an der Wahl beteiligt zu sein. Danke für's mitmachen und viel Glück!

Lieblingscover aussuchen, ins Formular eintragen und bis spätestens 5.5.2017 abschicken!

HIER sind die nominierten Cover

Formular zur Online-Abstimmung

30 Jahre Herbstlesung am 18.11.2016

Bericht u. Fotos nach der Jubiläums-Herbstlesung

Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre "Herbstautorenlesung" am 18.11.2016 - Ankündigung

Muffins-Buffet bei einer frühern Herbstlesung

30 Jahre Herbst-Lesung  - die älteste Lesereihe der Landkreisbibliothek feiert Jubiläum

Die oben genannte Lesereihe wird heuer 30 Jahre alt. Darum haben wir ein buntes Programm aus Lesungen und musikalischen Beiträgen zusammengestellt.

Neben den renommierten AutorInnen Albert Sigl, Verena Richter ("Die Frau mit dem Täkst") und Kristof Magnusson werden der Schüler Mark Reichmann (Klasse 10C des AFG) und die Schülerinnen und Schüler des P-Seminares "Kreatives Schreiben" (Korbinian-Aigner-Gymnasium) Texte diverser Genres vorstellen.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Faith Anoff, Ines Chadly und David Vadasz (alle Q 12, AFG) sowie Alex und Matthias Groß (ehemalige Schüler des AFG).

Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine kleine Ausstellung, die Höhepunkte aus den vergangenen 30 Jahren zeigt, sowie einige aktuelle Fotos und Erinnerungen/Anmerkungen, die einige Autorinnen und Autoren extra für die Jubiläumsveranstaltung an die Bibliothek gesandt haben.

In der Pause gibt es neben Barbetrieb durch den AK Feste (auch mit Glühweinausschank) auch wieder ein Muffins-Buffet. Muffins-Spenden nehmen wir dazu gerne entgegen (bitte via E-Mail an bibliothek@lra-ed.de oder Tel.Nr. 08122-97768026 oder persönlich in der LKB ankündigen und einfach abends im Mensaraum im Foyer der Aula abgeben).

Herzlichen Dank dafür schon im Voraus!

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist traditionell frei. Also lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen! Außerdem gibt es für jeden Besucher eine kleine Überraschung.

Über zahlreichen Besuch würden sich Organisator, Auftretende und freiwillige Helfer natürlich sehr freuen!                                                                Olaf Eberhard  (Landkreisbibliothek im AFG)

Die detaillierte Info-Broschüre zur Veranstaltung ist HIER:

ABSTIMMUNG 2016 BEENDET - BLOODY-COVER-Ergebnis ERDING

HIER sind die Erdinger Siegercover

BLOODY-COVER 2016 - offizielles Gesamtergebnis

HIER findet man das länderübergreifende Gesamtergebnis 2016

Zurück